Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum)
Einverstanden
Wir verwenden Cookies. Einzelheiten hierzu finden Sie hier

Klee Saatgut online bestellen

Klee Saatgut online bestellen

Wir bieten eine große Auswahl an hochwertigen Kleesorten verschiedener Arten. Im Sortiment befinden sich Luzerne, Rotklee, Weißklee, Schwedenklee, Perserklee, Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Hornklee, Erdklee, Gelbklee, Espacette, Serradella.


suche
Home

Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum) Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum), Alexandrinerklee, Perserklee, Inkarnatklee, Rotklee, Klee, Ackerklee, Ackerrotklee, Acker, Futterklee, Weideklee, Mattenrotklee, Weißklee, Gelbklee, Hornklee, Ersparsette, Serradella Alexandrinerklee liefert als Hautptfrucht drei bis vier Schnitte, dient dann aber als Ersatz für nicht gelungenen Rotklee. Alexandrinerklee findet jedoch eher im Zwischenfruchtanbau nach Frühkartoffeln, Winterraps oder Wintergeste seine Verwendung. Alexandrinerklee bevorzugt leichten bis mittelschweren und nährstoffreichen Boden. Der Boden darf keinesfalls zu sauer sein. Lange Trockenheit verträgt der Alexandrinerklee nicht, jedoch spielt ausreichende Wärme in der Jugendentwicjklung eine große Rolle.. http://www.agrarshop-online.de/images/produkte/alexandrinerklee.png sell Saatgut 79.95 EUR Agrarshop-Online
alexandrinerklee.png

Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum)

  • Für 3- bis 4 Schnitte
  • Hauptverwendung als Zwischenfrucht
  • Aussaatstärke: 3,5 g / m²
  • Saattiefe: 1-2 cm / m²
Produkt empfehlen
25 kg

Produktnr: 105108 / EAN:
79,95 €
inkl. 7 % MwSt
3,20 € / 1 kg
In den Warenkorb

Beschreibung von Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum)

Alexandrinerklee liefert als Hautptfrucht drei bis vier Schnitte, dient dann aber als Ersatz für nicht gelungenen Rotklee. Alexandrinerklee findet jedoch eher im Zwischenfruchtanbau nach Frühkartoffeln, Winterraps oder Wintergeste seine Verwendung. Alexandrinerklee bevorzugt leichten bis mittelschweren und nährstoffreichen Boden. Der Boden darf keinesfalls zu sauer sein. Lange Trockenheit verträgt der Alexandrinerklee nicht, jedoch spielt ausreichende Wärme in der Jugendentwicjklung eine große Rolle..

Alexandrinerklee Winner
Der Grundfutterproduzent
Die Sorte WINNER hat die schwere Hürde des Bundessortenamtes mit seinen sehr guten Ertragseigenschaften spielend leicht überwunden. WINNER liefert wertvolles, eiweißreiches Grundfutter, das von den Tieren sehr gern angenommen wird. Im Zwischenfruchtanbau sind Erträge von 30 bis 40 dt/ha Trockenmasse durchaus keine Seltenheit. Bestens geeignet ist WINNER für den Anbau in Gemengen mit kurzlebigen Weidelgräsern wie AUBADE und LEMNOS. Die größte Energiedichte und Verdaulichkeit erzielt man bei Beginn der Blüte. WINNER zeichnet sich durch gleichmäßige Bodendurchwurzelung nd eine tiefreichende Hauptwurzel, die den Boden sehr gut aufschließt, aus. Über Winter friert WINNER sicher ab. Diese Eigenschaften machen diese Sorte zu einer hervorragenden Gündüngungspflanze und sichern die Mulchsaat von Rüben und Mais.

Alexandrinerklee Kastalia
Kastalia ist ein mittelfrüher Sortentyp, der seinen hohen Gesamtertrag durch gute Erträge in den weiteren Schnitten erzielt. Kastalia verfügt durch seine kräftigen Stängel über eine gute Standfestigkeit, die Voraussetzung für geringe Schmutzanteile im Futter. Aufgrund seines guten Nachwuchsvermögens ist Kastalia sowohl für den Zwischenfruchtanbau als auch für den Hauptfruchtanbau geeignet.


Zusammensetzung von Alexandrinerklee (Trifolium alexandrinum)

100 % Alexandrinerklee


Alexandrinerklee

Wissenschaftlicher Name: trifolium alexandrinum

Der Alexandriner Klee ist in den Mittelmeerländern beheimatet und wurde erst Anfang der 50er Jahre in Deutschland eingeführt. Er eignet sich auf rotkleefähigen Böden für den Haupt- und Zwischenfruchtfutterbau vor allem im Gemenge mit kurzlebigen Weidelgräsern, wobei er beachtliche Erträge bringen kann. Vom Persischen Klee unterscheidet er sich durch die spätere Blüte, den etwas höheren Trockensubstanzgehalt und ein geringeres Ertragsvermögen, besonders in Bezug auf den Grünmasseertrag.

Quelle: Beschreibende Sortenliste, Futergräser, Esparsette, Klee, Luzerne 2013

Information zu Freudenberger

Seit 65 Jahren ist die Firma Freudenberger GmbH & Co. KG auf die Produktion, Veredelung und Vermarktung von hochwertigen Saatgut spezialisiert. Das breit gefächerte Angebot aus 150 Sorten Saatgut lässt sich in 5 Produktgruppen einteilen: Landwirtschaft, Bio-Saatgut, Biogasmischungen, Rasen- und Regiosaatgut.



Warenkorb
Es befinden sich noch keine Produkte im Warenkorb

Unsere Partner
Ahr.de Beste Tipps rund um die Ahr, Wandern, Wein und Veranstaltungen
Partner werden